ZAFI - Fortbildungsprogramm 2019

ZA FI 30 Die Prophylaxe-Assistentin als Stütze für die Praxis Interaktiv, persönlich, individuell, in der Kleingruppe Mag. Herwig OFNER Termine: Freitag | 24.05.2019 | 09.00–18.00 Uhr Samstag | 25.05.2019 | 09.00–18.00 Uhr Qualität ist ein Schlagwort, welches heutzutage in aller Munde ist. Alle sprechen davon, die Hersteller, der Handel, die Medien. Auch die Arztpraxis kann sich vor diesem Trend nicht verschließen und wird mehr denn je gefordert, Aktivitäten zu setzen, um die Qualität der Ordination hoch zu halten. Das Angebot der Prophylaxe durch eine ausgebildete Prophylaxeassistentin wird heute immer mehr zum Standard in österreichischen Ordinationen. Nicht nur, dass diese Leistung aus wirtschaftlicher Sicht für die Praxis interessant ist, da es sich um eine Privatleistung handelt, die von der Assistentin erbracht wird, ist die Mundhygiene auch für den Patienten eine geeignete und sehr wirkungsvolle Vorsorgemaßnahme um die Zähne lange gesund und schön zu erhalten. Kursinhalte: • die Rolle der Prophylaxeassistentin als Stütze der Praxis • Die Bedeutung von Patientenzufriedenheit und Patientenbindung • Selbtsorganisation Lernen Sie in diesem Seminar: • die richtigen Formulierungen zur richtigen Zeit vor und in der Mundhygienesitzung zu finden • Distanzzonen und Barrieren zu erkennen und zu beseitigen • Vertrauen zur Prophylaxeassitentin aufzubauen und • Signale richtig zu deuten • entschlossener und selbstbewusster aufzutreten • Die Patienten im Gespräch von der Prophylaxe zu begeistern und zu motivieren. Voraussetzung: Abgeschlossene Ausbildung zur Prophylaxeassistentin (Zafi- oder vergleichbar) FBZ-PAss: 21 Punkte Teilnehmer: 15 Kursgebühr: € 400,– Mag. Herwig OFNER Herr Mag. Herwig Ofner hat an der Kunstuniversität Graz das Studium der Darstellenden Kunst erfolgreich abgeschlossen und neben seiner Tätigkeit als aktiver Schauspieler an der Universität Regensburg eine professionelle Trainerausbildung absolviert. Er leitet seit vielen Jahren erfolgreich Seminare und Workshops in den Bereichen Kommunikation, Gesprächstraining, Kunden- und Patientenzufriedenheit, Teambildung und Verkauf. Durch seine Erfahrung als Trainer in verschiedensten Bereichen und seine vielen Zusatzausbildungen ist er Spezialist für Kommunikation, und Patientenbindung und kann die Herausforderungen einer Arztpraxis als Dienstleistungsbetrieb optimal erkennen und die Seminarteilnehmer perfekt unterstützen. Mit seinem schauspielerischen Hinter- grund begleitet er seine Teilnehmer in den Seminaren zu perfekten Ergebnissen. Zusatzausbildung: • Lebens- und Sozialberater • Master Rhetorik und Sprecherzie- hung Uni Regensburg • ÖSD Prüfer • Gender Diversity • Kommunikationstrainer • Professioneller Studiosprecher • Theater- und Spielpädagoge • Stimme, Sprechen und Aussprache Seminar 19 / PAss

RkJQdWJsaXNoZXIy NDA1MDQ=