ZAFI

54 ZA FI Der digitale Workflow – Vom intraoral Abdruck bis zum fertigen Zahnersatz Dr. Jan PAULICS, ZTM Alois TSCHUGG, Jan HÖFELSAUER, Simone MATT Seminar 49 / ZA Termin: Samstag | 28.04.2018 | 09.00 – 17.00 Uhr Dieser Kurs wird in Kooperation mit und durchgeführt. Der digitale Workflow hält Einzug in die Zahnheilkunde und ist bereits in aller Munde. Um dieses noch sehr komplexe Feld näher zu beleuchten, werden alle dafür notwendigen Komponenten und Gerätschaften theoretisch erläutert und in praktischen Hands-on- Übungen erprobt. Gezeigt werden die digitale Implantatplanung mit Straumann coDiagnostix sowie deren Umsetzung mit der Guided Surgery anhand klinischer Fallbeispiele. Anhand des marktführenden Trios 3Shape Intraoral-Scanners können die Implantate gescannt und das Modell mit Hilfe eines 3d-Druckers geprintet werden. In weiterer Folge wird die Zahnrestauration mit einer CADCAM-Planungssoftware designt und einer Chairside-Fräs­ maschine final hergestellt. Kursinhalte im Überblick: • Vorstellung der Geräte im digitalen Workflow • TRIOS Intraoralscanner: Möglichkeiten, Funktionen, Indikationen, Klinische Patientenfälle, Scanbody • Klinische Fallbeispiele Scanning – Demo: • Intraoral-Scan eines Implantat-Modells undWeiterleitung des Scans über Communicate an das Labor Hands-on-Übungen: • Gegenseitiges Scannen oder Scannen am gedruckten Modell ZFP–Fortbildung: 9 Punkte Teilnehmer: max. 20 Kursgebühr: € 320,–

RkJQdWJsaXNoZXIy NDA1MDQ=