ZIV Seminarprogramm

39 HNO-ärztliche Aspekte in der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde Mittwoch, 28.11.2018 | 18.00 bis 20.00 Uhr Als unmittelbarer Nachbar durch ineinandergreifende Regionen sind Symptome und Krankheiten im HNO- Bereich eng mit der ZMK-Heilkunde verbunden. Die Differenzierung der Genese ist nicht immer eindeutig und bedarf einer engen interdisziplinären Zusammenarbeit. Gerade Erkrankungen der Nasennebenhöhlen sind oft eine therapeutische Herausforderung und beein- flussen eventuell langfristig den zahnärztlichen Erfolg. Einzelne Krankheitsbilder, deren Symptome und diag- nostische Schritte werden herausgehoben und sollen zur Diskussion anregen. ZFP-ÖZÄK: 3 PUNKTE Prim. Univ.-Doz. Dr. Monika Cartellieri Ausbildung zur Fachärztin für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde an der HNO-Universitätsklinik Wien 2002 Habilitation zum Thema: 3D-Navigation und intraoperative Bildgebung im Rahmen der endonasal endoskopischen Nasennebenhöhlen- und Schädelbasischirurgie Seit 2004 Leitung der HNO-Abteilung im Kaiser-Franz-Josef-Spital/SMZ-Süd Wien Seit 2016 Lehrstuhl für Rhinologie an der Sigmund Freud Universität Wien Teilnahmegebühr (inkl. 20 % USt.): Anmeldung und Kursort: Allgemein € 85,– Zahnärztlicher Interessenverband Österreichs ZIV-Mitglieder € 55,– 1010 Wien, Gartenbaupromenade 2/8/15 Zahnmedizin-StudentInnen € 25,– T 01/513-37-31, F 01/512-20-39 Zahnmedizin-StudentInnen (ZIV-Mitglieder) € 20,– M office@ziv.at Neue Kurszeiten! 19.00 bis 21.00 Uhr

RkJQdWJsaXNoZXIy NDA1MDQ=