ZIV Jahresprogramm 2020

31 Die Photodynamik, eine neue Dimension in der adjuvanten antiinfektiösen Therapie Mittwoch, 24.6.2020 | 19.00 bis 21.00 Uhr Unsere Patienten vertrauen darauf, dass wir immer noch eine Lösung für Attachementverlust, Knochenabbau oder drohenden Zahnverlust haben. Die mechanische Reinigung und die chemische Desinfektion werden von der Industrie zunehmend perfektioniert, unterstützen uns jedoch nur bedingt in unserer täglichen Praxis. Noch grazilere Instrumente und Mikroskope, Antibiotika etc. tragen sicher auch zu punktuellen Therapieerfol- gen bei. Aber geht es nicht auch einfacher, vorhersagbarer und ohne Nebenwirkungen? Es ist Zeit für neue ad- juvante effiziente Therapien, d.h. Therapien, die sichere Langzeitresultate liefern und keine Resistenzen bilden. • Was tun bei Reinfektion bei moderater bis stark fortgeschrittener Parodontitis? • Was tun bei rezidivierenden Taschen? • Was tun bei Periimplantitis? • Was tun bei großen osteolytischen Bezirken im Rahmen der WSR? • Was tun bei Dolor post nach chirurgischer Intervention? • Was tun bei überschießenden Schmerzen bei pulpitischen und gangränösen Zähnen? • Was tun bei Patienten mit Bisphosphonat-Therapie mit Knochennekrosen? All diese Fragestellungen werden in diesem Seminar näher beleuchtet und beantwortet. ZFP – ÖZÄK: 3 Punkte Dr. Ulrich Fürst Studium an der Elite-Universität Heidelberg Zahnärztlicher Mitarbeiter in der Prothetischen Abteilung der Klinik für Mund-, Zahn- und Kieferheilkunde der Uni Heidelberg Ausbildungsassistent in der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie der Uni Heidelberg Mitarbeiter in der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgischen Praxis DDr. Dieter Haessler, Oppenheim; Prüfung zum Fachzahnarzt für Oralchirurgie Mitglied verschiedener Fachgesellschaften wie DGZMK, DGI, BDIZ EDI, DGOI u.a. Niedergelassen in freier Praxis in Österreich Teilnahmegebühr (inkl. 20 % USt.): Anmeldung und Kursort: Allgemein € 85,– Zahnärztlicher Interessenverband Österreichs ZIV-Mitglieder € 55,– 1010 Wien, Gartenbaupromenade 2/8/15 Zahnmedizin-StudentInnen € 25,– T 01/513-37-31, F 01/512-20-39 Zahnmedizin-StudentInnen (ZIV-Mitglieder) € 20,– M office@ziv.at Die Veranstaltung wird mit freundlicher Unterstützung von bredent GmbH durchgeführt.

RkJQdWJsaXNoZXIy NDA1MDQ=